Erste Übung im neuen Jahr!

Erste Übung im neuen Jahr!

Am gestrigen Mittwoch fand unsere erste Übung im Jahr 2020 statt. Unsere Ausbilder haben sich eine Mischung aus Spiel, Spaß, Spannung und Teamarbeit mit Feuerwehrthemen einfallen lassen.

So mussten Aufgaben die zur Standarteinsatzregel (Einsatzablauf nach einem bestimmten Muster) bewältigt werden.
Auch dass Aufstellen einer Steckleiter über die im Nachhinein ein Ei mithilfe von Geräten aus unserem Tsf-W in den 1. Stock befördert werden musste. Das alles ohne das Ei in die Hand nehmen zu dürfen.

Die zwei kniffligsten Aufgaben bestanden zum einen darin, eine Schaukel nur aus Geräten des Löschfahrzeuges zu errichten auf der man danach Schaukeln konnte.
Oder mit Rettungsschere und Rettungsspreizer ein Ei von A nach B zu befördern, ohne es in die Hand zu nehmen. War das erfogreich musste es an einen Kameraden übergeben werden. Ebenfalls musste ein Rettungszylinder auf ein vorgegebenes Maß +/- 2 cm ausgefahren werden.
Natürlich war das reine Arbeiten mit den Geräten nicht das Einzige Thema. Die Ausbilder stellten während dem Aufbau und Bedienen der Geräte gezielte Fragen um das Wissen abzufragen und den Druck wie im Einsatzfall zu erhöhen.

Man konnte wieder sehen, wie schnell die Aufgaben mit Hilfe von Teamarbeit gelöst werden konnten.

Teilnehmer sowie Ausbilder hatten jede Menge Spaß und sind nach wie vor auch im neuen Jahr fit um Euch zu helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.