Verkehrsunfall Staatsstraße 2345

Glück im Unglück hatten heute Abend mehrere Personen bei einem als schwer gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gegen 16:25 Uhr. Die Insassen zweier PKW auf der Staatstraße 2345 auf Höhe Esting waren nur leicht verletzt.
Nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde das Notrufsystem „eCall“ aktiviert, welches automatisch Hilfe anfordern kann.
Da sich auf Rückfrage des Disponenten keiner der Fahrzeuginsassen im PKW gemeldet hatte, ging dieser folgerichtig vom schlimmsten Szenario aus und veranlasste entsprechend Hilfe von der Feuerwehr Esting, Feuerwehr Gernlinden und einer Vielzahl von Kräften des Rettungsdienstes.
Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte stellte sich die Situationen glücklicherweise weniger dramatisch dar.
Die Personen im Fahrzeug waren nicht eingeklemmt und wurden bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr erstversorgt.

Nach Abschluss der Rettung sowie der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Abschleppdienst noch unterstützt. Gegen 18:30 Uhr verließen die letzten Kräfte die Einsatzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.